Wostok Limonade

Jede Wostok-Brause ist anders, aber alle haben eines gemeinsam: In ihnen stecken ausgefallene Zutaten, über die erstmal gestaunt wird, bevor es ans Probieren geht.

Wostok Pflaume Kardamom Bio
Schmeckt wie frisch gepflückt aus Omas Garten: Wostok Pflaume-Kardamom ist angenehm süß und äußerst fruchtig. Für die einen ist das die Brause gewordene Kindheitserinnerung an Ferien auf dem Lande, für die anderen einfach nur lecker. Wie auch immer, probieren lohnt sich.
Wostok Birne Rosmarin Bio
Die Birne hatten wir schon lange im Kopf. Ihre feinsäuerliche Süße eignet sich einfach wunderbar für aufregende Geschmackskombinationen. Doch was passt am besten zu ihr? Die Wahl fiel auf dezent-herben Rosmarin. Zusammen sind die beiden richtig lecker – und trotzdem ganz natürlich: WOSTOK Birne-Rosmarin glänzt mit 35% reinem Fruchtanteil. 
Wostok Aprikose Mandel Bio
Die Aprikose wird oft unterschätzt. Dabei hat sie mit ihrer fruchtigen Süße doch so viel Genusspotential. Als Partner haben wir ihr die Mandel zur Seite gestellt. Das Ergebnis: Eine herrlich erfrischende Brause, die mit marzipaniger Note begeistert. Einfach zum Liebaprikosen!

Wostok Tannenwald
Zisch… die Brause ist auf, und man glaubt, man steht im Wald – im Tannenwald. Die goldbraune Brause ist das erste Erfrischungsgetränk mit dem Aroma von Tannen. Taigawurzel, Fichtennadelöl, Eukalyptus und ein Hauch Kardamom geben ihr den unverwechselbaren Geschmack: würzig, fichtig, frisch. Und das ganz ohne Farb- und Konservierungsstoffe.
Wostok Estragon Ingwer
Die Georgier können wild tanzen und haben auch bei Brausen den richtigen Dreh raus – wie der Apotheker Mitrophane Laghidse bereits 1887 bewies. Er kam auf die verrückte Idee, Estragonextrakt mit kohlensäurehaltigem Wasser zu mischen. Seine Landsleute fanden das gar nicht so dumm, sondern sogar ziemlich lecker und erfrischend. Wostok auch – und bringt deshalb jetzt eine mit Ingwer und Orangensaft verfeinerte Variante in den Westen. Die ersten Geschmackseindrücke: frisch, würzig, mit ganz dezenter Schärfe.
Wostok Dattel Granatapfel
Wenn unterschiedlichste Aromen, Gerüche und Geschmäcke aufeinandertreffen, wird es richtig spannend. Nirgendwo kann man das besser erleben, riechen und schmecken als auf den bunten Basaren von Taschkent oder Samarkand. Hier haben wir auch die Zutaten für die neue Wostok-Brause gefunden: Granatapfel, Dattel, weißen Tee und Anis. Sie ergänzen sich perfekt – zu einem neuen, ganz eigenen Geschmack. Zwischen orientalisch und sowjetisch, zwischen fruchtig-süß und würzig-aromatisch.
Back to Top